Grenzgänger Pensionskasse Änderung der steuerlichen Betrachtung

am .

Neues Urteil des Bundesfinanzhofes vom 17.6.2015 verändert die steuerliche Betrachtung der beruflichen Altersvorsorge (zweite Säule des Schweizer Sozialsystems). In der Konsequenz wird zukünftig zwischen Obligatorium und Überobligatorium unterschieden, was den Besteuerungsanteil und Steuersatz verändert.

Beachten Sie hierzu auch die in der Badischen Zeitung erschienenen Artikel:

- Steuerklarheit bei Pensionen für Grenzgänger
- Differenzierung bei Pensionskassen

79639 Grenzach-Wyhlen, Hörnle 68 (Nähe Basel - direkt vorm Zoll)
Telefon: 07624 98484-0 Telefax: 07624 98484-44
info@die-cityagentur.de